„Starke Kids, starke Klassengemeinschaft!“

„Starke Kids, starke Klassengemeinschaft!“- so heißt das präventive Programm der Evangelischen Jugendhilfe e.V., das Kinder ganzheitlich in ihrer Entwicklung fördern will.

„Das können wir jede Woche machen!“, meint Bernd aus der Klasse 5 und seine Mitschüler/innen stimmen ihm begeistert zu. Spielen, toben, sich kennen lernen und einfach Gemeinschaft erleben, - das alles ist für alle Schülerinnen und Schüler zu Beginn der Klasse 5 auf dem Hof Schulze-Beikel angesagt.

In den ersten Wochen gewinnen Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5  viele neue Eindrücke. Die Kinder lernten neben der neuen Schule und den Lehrerinnen und Lehrern natürlich auch viele neue Mitschülerinnen und Mitschüler kennen.

Klassenlehrerteam mit an Bord

Daher führen die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer in den ersten Tagen erste Schritte zur Stärkung der Klassengemeinschaft durch und werden dabei von der Evangelischen Jugendhilfe unterstützt, die das Programm SKSKG (Starke Kids - Starke Klassengemeinschaft) an bzw. mit der Gesamtschule Borken durchführen.

Die Auftaktveranstaltung findet jährlich zu Beginn des Schuljahres auf dem Bauernhof Schulze Beikel statt. Die 5. Klassen werden vor Ort von den Mitarbeitern der Evangelischen Jugendhilfe in das Thema Klassengemeinschaft eingeführt und können anschließend nach einem gemeinsamen Frühstück auf dem Bauernhof im Heu toben oder auf dem Außengelände spielen.

Klassenstimmungsspiegel

Während des Schuljahres werden die Mitarbeiter die 5. Klassen in der Schule besuchen und Projekte und Aktionen zur Stärkung der Klassengemeinschaft durchführen. Ein beliebtes Instrument stellt beispielsweise der Klassenstimmungsspiegel dar. Die Schülerinnen und Schüler reflektieren ihre Stimmung und ihr Wohlbefinden in der Klasse in regelmäßigen Abständen mit dem Ziel, die Stimmung und den Umgang miteinander in der Klasse zu verbessern.

 

>> Bildergalerien SKSKG

----------------------------------

SKSKG Auftakt 2016 Kl. 5