Die Steuergruppe stellt sich vor

Die Jodcus Nünning Gesamtschule hat eine Steuergruppe. Sie initiiert, begleitet und koordiniert gemeinsam mit dem Kollegium, der Schulleitung, den Schülern und Eltern die Entwicklung unserer Schule.

Die Steuergruppe besteht derzeit aus sieben KollegInnen (Frau Hess, Frau Kiekenbeck, Frau Leson Herr Swarte, Frau Homann, Herr Boland und Sprecher Herr Brieden) sowie der stellvertetenden Schulleiterin, Frau Tünsmann. Im Rahmen von Fortbildungen beschäftigten sich ihre Mitglieder mit den verschiedenen Bereichen der Schulentwicklung, der Organisation von Steuergruppenarbeit sowie mit Methoden des Projektmanagements.

Insbesondere die Schul- und Qualitätsentwicklung der Schule hat höchste Priorität für die Steuergruppe. Hier richtet sich die Aufmerksamkeit auf alle Projekte und Maßnahmen, die die Schul- und Qualitätsentwicklung des Unterrichts und damit das Lernen der Schülerinnen und Schüler voranbringen.

Die Steuergruppe ist weder ein Schulgremium noch eine Arbeitsgruppe. Sie erhält ihre Aufträge für die Entwicklungsvorhaben vom Lehrerkollegium. Zu ihren Aufgaben gehören die Initiierung eines Projektes, die organisatorische Begleitung und Unterstützung der jeweiligen Projektgruppe, die Vorbereitung und Durchführung von diesbezüglichen Fortbildungsveranstaltungen sowie das entsprechende Zeitmanagement eines Projekts. Die Steuergruppe steuert nicht die Personen, sondern die Prozesse. Diese werden regelmäßig evaluiert, d.h. die Zielerreichung eines Projektes wird beispielweise durch fragebogengestützte Befragungen überprüft.

So trägt die Steuergruppe mit dazu bei, dass die Schulentwicklung an der Jodocus Nünning Gesamtschule demokratisch, transparent, kommunikativ und nachhaltig ist.

Eure Steuergruppe

 

 

 

>> Kontakt:

------------------------------

Steuerguppensprecher

Thomas.Brieden@jng.borken.de