Fachleistungsdifferenzierung (FLD)

An der JNG lernen die Schülerinnen und Schüler ab der 5. Klasse möglichst lange in gemeinsamen Lerngruppen zusammen. Dabei bemühen wir uns als Schule, jedem Kind durch individuelle Förderung gemäß seinem Leistungspotential, seinen Neigungen und Interessen und seiner eigenen Lernkompetenz in der Entwicklung gerecht zu werden.

Um den unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler gerecht zu werden, bietet die Jodocus Nünning Gesamtschule in einigen Fächern Unterricht auf zwei Anspruchsebenen an.

Der Unterricht auf Grund- und Erweiterungsebene beginnt ab Klasse 7 in Englisch und Mathematik, ab Klasse 8 in Deutsch und ab Klasse 9 in Chemie.

Bis zur Klasse 10 können die Jugendlichen bei entsprechender Leistung zwischen Grund- und Erweiterungsebene wechseln, in der Regel zu Beginn des Schuljahres.

Der Unterricht findet  im Klassenverband bis einschließlich Klasse 9 statt, so dass für die Schülerinnen und Schüler ein längeres gemeinsames Lernen gewährleistet ist.

Das umfassende Konzept der Fachleistungsdifferenzierung sowie die Termine für die Infoabende finden Sie In Kürze an dieser Stelle.

>> Infos:

-------------------

Info-Abend:

06.03.2019

19:00 Uhr

@ Mensa JNG